Buchtipps

  • Gelassen und sicher im Stress

    Gelassen und sicher im Stress

    Kaluza, G. (2007). Gelassen und sicher im Stress
    Begleitbuch für Kursteilnehmer/Innen
    Heidelberg: Springer
    ISBN-10: 354020489X

    Kurzbeschreibung:

    Den eigenen Stress erkennen, ihn verstehen, annehmen und letztlich zu bewältigen, dass sind die wichtigsten Eckpfeiler dieses Buches. Für eine erfolgreiche Stressbewältigung sind Wissen und Verständnis über die ursächlichen Faktoren und Mechanismen des Stresses notwendig. Welche Gesundheitsrisiken birgt Stress in sich? Wie verhalte ich mich selbst im Stress? Wie ändere ich meine persönliche Einstellung zum Stresserleben? Das Buch ist nicht nur für Psychologen oder Berater geschrieben. Es ist auch leicht verständlich zur Selbsthilfe für alle Stressgeplagten.

  • Stressdepression

    Stressdepression

    Benkert, O. (2009). StressDepression. Warum macht Stress depressiv? Warum macht die Depression das Herz krank?
    Müchen: C.H. Beck
    ISBN-13: 978-3-406-58448-0

    Kurzbeschreibung:

    In diesem Buch beschreibt Otto Benkert, Psychiater und Psychotherapeut, StressDepression als neue Volkskrankheit mit ihren ernst zunehmenden körperlichen und psychischen Folgekrankheiten. Er beschreibt Alarmsignale und deren auslösende Stressfaktoren ebenso, wie neurobiologische Störungen, die bei Dauerstress und Depressionen auftreten. Eine Reihe von Checklisten dient dem Leser zur Selbstdiagnose nicht ohne darauf hinzuweisen, wann er unbedingt ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen sollte.

  • Ressource Ich

    Ressource Ich

    Eberspächer, H. (1998). Ressource Ich. Der ökonomische Umgang mit Stress
    München: Hanser
    ISBN-10: 3446220925

    Kurzbeschreibung:

    Weil unsere Ressourcen nicht ewig reichen, heißt es damit ökonomisch umzugehen. Die wichtigste Ressource, um den Anforderungen in Alltag und Beruf gerecht zu werden, liegt in uns selbst. Der Autor beschreibt lebensnah den Zusammenhang von körperlicher Leistungsfähigkeit und Stress und welche Rolle Sport / Körperbewegungen innerhalb der Stressbewältigung einnehmen. In dieses Buch werden Möglichkeiten und Wege gezeigt, wie Sie Ihre eigenen Ressourcen in Stresssituationen abrufen und anwenden können.

  • Das Anti-Burnout-Buch für Lehrer

    Das Anti-Burnout-Buch für Lehrer

    Hillert, A. (2004).
    Das Anti Burnout Buch für Lehrer
    München: Kösel
    ISBN-10: 3466306647

    Kurzbeschreibung:

    Nicht selten führen persönliche Gründe wie unrealistische und zu idealistische Vorstellungen vom Lehrerberuf, Perfektionismus und Einzelkämpfermentalität zu Burnout. Letztlich scheiden daher über 90 Prozent der Lehrerinnen und Lehrer vorzeitig aus ihrem Beruf aus. Der Autor, Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und psychotherapeutische Medizin sowie Oberarzt an der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee regt mit seinem Buch an, die vorhandenen Schwierigkeiten im Spannungsfeld von Schulrealität und den eigenen Ansprüchen zu bewältigen. Hierfür werden Präventionsmaßnahmen und Strategien dargestellt, die Betroffenen helfen können, Burnout zu vermeiden bzw. Wege aus dem Burnout zu finden.

  • Muskelentspannung nach Jacobson

    Muskelentspannung nach Jacobson

    Johnen, W. (2004, 6. Aufl.). Muskelentspannung nach Jacobson
    München: Gräfe und Unzer
    ISBN-10: 3774223254

    Kurzbeschreibung:

    Mit Hilfe des Buches ist es fast allen Menschen möglich, die klassische Methode der Muskelentspannung nach Jakobsen zu erlernen, bzw. zu vertiefen. Die Übungen lassen sich leicht lernen und sind jeder Zeit anwendbar. Im Buch werden auch Möglichkeiten dargestellt, wie man mit Spaß zu zweit dem Stress entkommen kann. Obendrein bietet ein 7-Punkte-Programm Lösungen an, Schritt für Schritt alltägliche Probleme zu bewältigen.

  • Im Alltag Ruhe finden

    Im Alltag Ruhe finden

    KabatZinn, J. (1998, 4. Aufl.). Im Alltag Ruhe finden. Das umfassende praktische Meditations- programm. Freiburg i. Br.: Herder
    ISBN-10: 3451045338

    Kurzbeschreibung:

    Dieses Buch beschreibt sehr anschaulich, welchen Nutzen wir aus der Meditation auf unserem Weg zur eigenen Stärke ziehen können. Jeder Augenblick zählt, auch dieser – jetzt – im Moment! Meditation ist in allen kreativen Varianten möglich. Im Sitzen, beim Spazieren, im Stehen, zu Hause oder unterwegs. Meditation dient der Achtsamkeit im alltäglichen Leben, ist ein wirkungsvolles Mittel, uns innerlich gegen Stress zu schützen und zu stärken. Sie unterstützt uns, den Alltag besser zu bestehen, ruhiger, gelassener und gesünder zu werden und zu bleiben. Joan Kabat Zinn zeigt eine Reihe von Möglichkeiten, wie sich in alltägliche Situationen meditative Übung anwenden lassen und Sie neue Energien aus eigener Stärke gewinnen können.

  • Qigong

    Qigong

    Schwarze, M. (2004)
    Qigong
    Bindlach: Gondrom
    ISBN-10: 3811222813

    Kurzbeschreibung:

    Dieses Buch führt Sie in wohltuenden und einfache Übungen des Qigong ein, die in jedem Alter erlernt werden können. Die Autorin beschreibt sehr einfühlsam, wie sich schon wenige, aber bewusst durchgeführte Übungen problemlos in den Alltag einbauen lassen. Es müssen nicht immer große und dicke Bücher sein, die uns sehr einfach und anschaulich Übungen gegen die alltäglichen Anforderungen aufzeigen.

  • Tai Chi

    Tai Chi

    Oberlack, H. (2002)
    Tai Chi
    Bindlach: Gondrom
    ISBN-10: 381122008X

    Kurzbeschreibung:

    Helmut Oberlack zeigt Ihnen in diesem reich illustrierten Ratgeber einen Weg zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit durch Tai Chi. Sehr unaufdringlich und einfühlsam werden die Anregungen zum Üben vermittelt. Die Übungen selbst werden sehr leicht nachvollziehbar beschrieben. Dieses Buch ist für Anfänger ebenso geeignet, wie für Fortgeschrittene, die ihre Praxis vertiefen und vervollkommnen wollen.

  • Qigong für Therapeuten

    Qigong für Therapeuten

    Elleberger, O. (2005),Qigong für Therapeuten. Vom Umgang mit positiven und negativen Energien, München: Elsevier
    ISBN-10: 3437568809

    Kurzbeschreibung:

    Menschen, die mit anderen, vor allem kranken Menschen arbeiten, laufen immer Gefahr, mit den negativen Energien wie Hilflosigkeit, Wut und Aggression ihrer Klienten konfrontiert zu werden. Das Buch stellt einen Weg vor, wie Sie sich vor dem Einfluss negativer Energien schützen können. Es zeigt Möglichkeiten, eigene Maßnahmen zur Regeneration zu ergreifen und ein eigenes, höheres Energieniveau zu erzielen. Oswald Elleberger vermittelt Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Arbeitsalltag. Zusätzlich zum Buch gibt es alle Übungen auf CD-ROM zum Ausdrucken, auch für Ihre Klienten!